Behandlungsschwerpunkte

My Profile
My Profile

Osteopathische Therapie

Die Osteopathische Therapie basiert auf die allgemeine Medizin. Hierbei wird der Körper als eine Gesamteinheit in drei Systemen betrachtet. Dem Bewegungsapparat, die inneren Organe und die Craniosacrale (Schädel) mit seinem Nervensystem. Das Ziel auf osteopathischer Ebene ist die Funktion und Struktur in diesen drei Systemen wieder in Einklang zu bringen, sowie den Selbstheilungsprozess zu fördern. Die Ursachenbekämpfung steht dabei im Fokus.

Kiefertherapie

Dysfunktionen im Kiefergelenk können eine Vielzahl von Beschwerden im Körper auslösen. Im Rahmen der ganzheitlichen Therapie ist wichtig, abzuklären, ob eine Störung im Kiefer,- Kausystem vorliegt oder eine entfernt liegende Ursache, beispielsweise eine Fehlstellung des Beckens die Symptome verursacht.

Funktionelle Trainingstherapie/Coaching

Mit Hilfe von Übungsinstruktionen wird die Belastbarkeit sämtlicher Gewebestrukturen aufgebaut und so, die in der Therapie gewonnene Beweglichkeit manifestiert. Therapeutische Aufklärung und leicht umsetzbare Heimprogramme ermöglichen die Ausführung von Trainingsübungen für Zuhause. Dadurch können Rezidive vermieden werden und fördert den nachhaltigen Therapieerfolg. Das Aufklären über die richtige Verhaltensmuster im Alltag spielt ebenso eine wichtige Rolle.

Neurologische Physiotherapie

Basierend auf das Bobath Konzept, beruht es auf die Umorganisation des Gehirns. Sodass mit den bestehenden Ressourcen der gesunden Hirnregion die Defizite der betroffenen Hirnregion kompensiert werden kann. Es verbessert die Selbständigkeit und Unabhängigkeit des Patienten in alltäglichen Aktivitäten.